08.05.2018

Gesundheitsvorsorge Aktiv

das neue Gesundheisformat der PVA

Inhalte teilen


Das neue Gesundheitsformat „Gesundheitsvorsorge Aktiv“ der Pensionsversicherungsanstalt soll die Patienten animieren, aktiv etwas für ihre Gesundheit zu tun. Es dient der Festigung und Verbesserung der Gesundheit. Dabei steht die Verbesserung der Lebensstilfaktoren in den Bereichen Bewegung und mentale Gesundheit, neben der Behandlung der Haupterkrankung im Bereich Bewegungs- und Stützapparat, im Mittelpunkt.

Mit der Gesundheitsvorsorge Aktiv zielt die Pensionsversicherungsanstalt darauf hin, die klassische Kur an das steigende Gesundheitsbewusstsein der Versicherten anzupassen und somit eine Erhöhung der Wirkung von Gesundheitsvorsorgemaßnahmen zu generieren. Demnach wird die GVA die traditionelle Kur im Bereich „Stütz- und Bewegungsapparat“ zukünftig ablösen.

Das Gesundheitsresort Königsberg darf sich nun zu jenen österreichischen Betrieben zählen, die das neue aktive Gesundheitsprogramm der Pensionsversicherung anbieten. Der Fokus der Gesundheitsvorsorge Aktiv liegt auf der gezielten Schulung von Bewegung, mentaler Gesundheit und gesunder Ernährung und fügt sich somit ideal in das ganzheitliche Konzept aus Körper, Geist und Seele des Gesundheitsresorts ein.

Im Vergleich zur traditionellen Kur, unterstützt die Gesundheitsvorsorge Aktiv noch besser die Eigenverantwortlichkeit zu einem gesunden Lebensstil und Motivation zu regelmäßiger Bewegung. Der Aufenthalt teilt sich demnach in

  1. Basismodul - mit im Leistungsprofil definierten Einheiten von Bewegungstherapien, Kraft-Ausdauertraining, Entspannungstraining und bei Bedarf Raucherberatung
  1. Aufbaumodule – basierend auf einem vor dem Aufenthalt zugesendeten Fragebogen
    1. Modul Bewegungsoptimierung – richtet sich an Personen, die bereits regelmäßig Sport betreiben und in ihrer Ausübung optimiert werden sollen
    2. Modul Bewegungsmotivation – soll als Anreiz dienen, in kleinen Schritten die wohltuende, ganzheitliche körperliche Aktivität nahezubringen
    3. Modul mentale Gesundheit - Schwerpunkt liegt in Stressprävention, Entspannungs- und Abgrenzungsmechanismen für Personen, die im Alltag eine psychische Belastung verspüren
  1. Ernährungsmodule – zur Integration einer gesunden Ernährung in den individuellen Alltag

Daher soll die Gesundheitsvorsorge Aktiv der PVA dazu beitragen, die Gesundheit der Patienten zu festigen, zu erhalten und durch Stärkung der Eigenvorsorge nachhaltige Auswirkungen auf den Erhalt der Arbeitsfähigkeit zu erzielen.


Inhalte teilen