13.02.2018

Auf Porzellan gegartes Bio-Lachsfilet

Inhalte teilen


Zutaten für 4 Personen:

  • Lachs
    • 800 g Lachs, roh
    • 20 ml Zitronensaft 100 %
    • 1 Knoblauchzehe
    • jodiertes Salz
    • 10 g Olivenöl, nativ extra zum Befetten
  • Risotto
    • 250 g Risottoreis
    • 150 g Zwiebeln
    • 50 g Parmesan
    • Petersilienblatt, frisch
    • 100 ml Weißwein, trocken
    • 700 ml Bio-Gemüsebrühe

Zubereitung:

  • Befreien Sie die Lachsfilets von den Gräten.
  • Portionieren Sie die Filets und würzen Sie es mit Salz, Zitronensaft und Knoblauch.
  • Befetten Sie einen Teller mit Olivenöl und legen Sie die Filets darauf.
  • Schieben Sie den Teller bei 90 °C für ca. 15 Minuten ins vorgeheizte Rohr.
  • In der Zwischenzeit schwitzen Sie die Zwiebeln an und fügen Sie danach das Risotto hinzu.
  • Anschließend löschen Sie den Risottoreis mit Weißwein ab und gießen Sie es mit der Gemüsebrühe auf.
  • Fügen Sie noch Parmesan und pürierte Petersilie hinzu und rühren Sie diese unter.
  • Nehmen Sie das Lachsfilet aus dem Ofen und richten Sie es gemeinsam mit dem Risotto an.
  • Voilà, fertig ist Ihr "auf Porzellan gegartes Bio-Lachsfilet mit Petersilien-Risotto und gelbem Gemüse

 

Nährwertangaben
pro Portion (526 g)
Brennwert
4.414 kJ
1.054 kcal
Eiweiß
54,2 g
Kohlenhydrate davon Zucker
117,4 g
13,3 g
Fett
davon gesättigte Fettsäuren
38,3 g
11,1 g
Ballaststoffe
8,9 g
Natrium
30,2 g
Broteinheiten
9,8 BE
Cholesterin
138,4 mg

 

Wir wünschen Ihnen gutes Gelingen!
Ihr KönigsTeam


Inhalte teilen

Das könnte Sie auch interessieren...

Schräge Kante
15. Mai 2018

Im Mai empfiehlt Ihnen unsere Haubenküche "Terrine vom Haushasen mit Pastinaken und schwarzen Nüssen".

Schräge Kante
04. April 2018

Im April empfiehlt Ihnen unsere Haubenküche "Kalte Schokocrepetörtchen mit Mangogelee".

Schräge Kante
01. März 2018

Im März empfiehlt Ihnen unsere Haubenküche eine "Karotten-Ingwer-Schaumsuppe".