29.03.2017

Kreativ und abwechslungsreich

ist die Lehre im Gesundheitsresort Königsberg

Inhalte teilen


(v.l.n.r. Geschäftsführerin Doris Walter, Victoria Bachkönig, Sous-Chef Jürgen Ringhofer, Peter Winkler und Geschäftsführer Mag. Hermann Pucher)

Eine gute Ausbildung unserer Mitarbeiter liegt uns am Herzen! Und hier besonders die unserer Jugend. In den letzten 30 Jahren wurden daher in unserem Haus über 241 Lehrlinge Ausgebildet.

Das Gesundheitsresort Königsberg bezeichnet man deshalb als Kaderschmiede der Lehrlingsausbildung. Hier wird besonders auf eine abwechslungsreiche Ausbildung geachtet, welche die Lehrlinge fordert und über sich hinaus wachsen lässt. Deshalb finden im 4****Resort laufend Lehrlings-Challenges statt, wie es erst jetzt der Fall war. Dabei war die Kreativität der Lehrlinge gefragt, um einen eigenen Eisbecher für die heurige Eissaison zu kreieren. Victoria Bachkönig mit "Vici's Kreation" und Peter Winkler mit der "Königsberg-Raupe" konnten letztendlich die Jury überzeugen. Als Belohnung werden die beiden Eiskreationen auf der saisonalen Eiskarte zu finden sein.

Ein wichtiger Bestandteil der Lehrlingsausbildung ist auch die Schärfung des Lebensmittelbewusstsein. Regelmäßige Ausflüge zu den regionalen Lieferanten der Bucklige Welt bieten dabei die optimale Abwechslung zum theoretischen Teil der Ausbildung. Die Lehrlinge können sich im Gesundheitsresort Königsberg schon auf ihr nächstes Abenteuer freuen, welches bestimmt nicht lange auf sich warten lässt.


Inhalte teilen