Informationen für Ärzte

Das Gesundheitsresort KÖNIGSBERG Bad Schönau zählt zu den führenden Gesundheitsbetrieben Niederösterreichs und hat sowohl für Patientinnen und Patienten mit Gefäßerkrankungen und Durchblutungsstörungen als auch mit Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates, Verträge mit Sozialversicherungen für 3-wöchige Kuraufenthalte. Für Patienten mit Störungen der psychosozialen Gesundheit bestehen Verträge für einen sechswöchigen Rehabilitationsaufenthalt.

So können Sie für Ihre Patienten eine Kur oder Reha beantragen:


Das Gesundheitsresort Königsberg besitzt Behandlungsverträge mit fast allen Versicherungsträgern, seien es Kranken- oder Pensionsversicherungen. Unabhängig davon, wo Ihr/e Patientin und Patient versichert ist, folgt die Antragsstellung mit dem dafür vorgesehenen Formular, das Sie, sofern es nicht in Ihrer Ordination aufliegt, von den zuständigen Versicherungsträgern anfordern können. Grundsätzlich ist für Berufstätige die zuständige Pensionsversicherung, für Mitversicherte die jeweilige Gebietskrankenkasse Kostenträger. Auch für Pensionistinnen und Pensionisten werden in vielen Fällen von der Pensionsversicherung die Kosten für einen Kuraufenthalt übernommen. Kennzeichnen Sie bitte am Antragsformular „Heilverfahren“, falls der Antrag für einen Kuraufenthalt gelten soll.

Das Formular für die Antragstellung finden Sie hier.

Verträge mit Sozialversicherungen

Vertragspartner - Gefäßerkrankungen und Durchblutungsstörungen (Kur)
  • BKK - Betriebskrankenkasse der Neusiedler AG
  • BKK-WVB - Betriebskrankenkasse der Wiener Verkehrsbetriebe
  • BVA - Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter
  • KFA - Krankenfürsorgeanstalt Graz
  • KFA - Krankenfürsorgeanstalt Szb.
  • KFA - Krankenfürsorgeanstalt Wien
  • KFA – Krankenfürsorgeanstalten
  • KFA - Magistrat Salzburg
  • PVA – Pensionsversicherungsanstalt
  • SVA - Sozialversicherung der gewerblichen Wirtschaft
  • SVB - Sozialversicherungsanstalt der Bauern
  • VAEB - Versicherungsanstalt für Eisenbahn und Bergbau
  • WGKK - Wiener Gebietskrankenkasse
Vertragspartner - Stütz- und Bewegungsapparat (Kur)
  • AUVA - Allgemeine Unfallversicherungsanstalt
  • BGKK - Burgenländische Gebietskrankenkasse
  • BKK - Betriebskrankenkasse der Neusiedler AG
  • BKK-WVB - Betriebskrankenkasse der Wiener Verkehrsbetriebe
  • BVA - Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter
  • KFA - Krankenfürsorgeanstalt Graz
  • KFA - Krankenfürsorgeanstalt Szb.
  • KFA - Krankenfürsorgeanstalt Wien
  • KFA – Krankenfürsorgeanstalten Baden
  • KFA - Magistrat Salzburg
  • NÖGKK - Niederösterreichische Gebietskrankenkasse
  • OÖGKK - Oberösterreichische Gebietskrankenkasse
  • PVA – Pensionsversicherungsanstalt
  • SVA - Sozialversicherung der gewerblichen Wirtschaft
  • SVB - Sozialversicherungsanstalt der Bauern
  • VAEB - Versicherungsanstalt für Eisenbahn und Bergbau
  • WGKK - Wiener Gebietskrankenkasse
Vertragspartner - Störungen der psychosozialen Gesundheit (Reha)
  • BVA - Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter
  • KFA - Krankenfürsorgeanstalt Graz
  • KFA - Krankenfürsorgeanstalt Szb.
  • KFA - Krankenfürsorgeanstalt Wien
  • KFA - Krankenfürsorgeanstalten
  • KFA - Magistrat Salzburg
  • NÖGKK - Niederösterreichische Gebietskrankenkasse
  • OÖGKK - Oberösterreichische Gebietskrankenkasse
  • PVA - Pensionsversicherungsanstalt
  • STGKK - Steiermärkische Gebietskrankenkasse
  • SVA - Sozialversicherung der gewerblichen Wirtschaft
  • SVB - Sozlalversicherungsanstalt der Bauern
  • VAEB - Versicherungsanstalt für Eisenbahn und Bergbau
  • WGKK - Wiener Gebietskrankenkasse

Unsere Behandlungsschwerpunkte und Indikationen

Gefässerkrankungen und Durchblutungsstörungen Gefässerkrankungen

Behandelt werden:

  • Arterielle Gefäßerkrankungen
  • Venenerkrankungen
  • Funktionelle Gefäßerkrankungen

Behandlungsschwerpunkte

Erkrankungen des Bewegungs- und Stützapparates erkrankungen am stütz- und bewegungsapparat

Behandelt werden:

  • Degenerative und entzündliche Veränderungen
  • Osteoporose
  • Nachsorge nach Operationen
  • posttraumatische Zustände
  • Phantomschmerzen nach Amputationen

Behandlungsschwerpunkte

Störungen Psychosozialer Gesundheit Psychosoziale Gesundheit

Behandelt werden: 

  • Depressionen
  • Angst- und Anpassungsstörungen
  • Burnout – Erschöpfungsdepressionen
  • Psychosomatische Erkrankungen
  • Somatoforme Störungen – Schmerzstörungen
  • Belastungsreaktionen
  • Bestimmte Persönlichkeitsstörungen
  • Nachbehandlung nach schweren seelischen Krisen Traumatisierungen

Behandlungsschwerpunkte

Gefässerkrankungen und Durchblutungsstörungen
Gefässerkrankungen und Durchblutungsstörungen

Behandelt werden u.a.:

  • Arterielle Gefäßerkrankungen
  • Venenerkrankungen
  • Funktionelle Gefäßerkrankungen
Erkrankungen des Bewegungs- und Stützapparates
Erkrankungen des Bewegungs- und Stützapparates

Behandelt werden u.a.:

  • Degenerative und entzündliche Veränderungen
  • Osteoporose
  • Nachsorge nach Operationen
Störungen Psychosozialer Gesundheit
Störungen Psychosozialer Gesundheit

Behandelt werden u.a.:

  • Depressionen
  • Angst- und Anpassungsstörungen
  • Burnout
  • Schmerzstörungen